LDK Bearings - Professioneller Lagerhersteller für alle Arten von Lagereinheiten seit 1986 

Sprache

Gelenkköpfe und Gelenklager

VR

Produkte

Stangenenden bestehen aus einem Gewindegehäuse mit integriertem Gelenklager oder einem um eine Kugel geformten Gewindegehäuse. Gelenkköpfe sind so konzipiert, dass sie eine effiziente, reibungslose Bewegungsübertragung in einer Vielzahl von Anwendungen und Geräten ermöglichen. Diese Bewegung ist normalerweise mit verschiedenen Arten von Verbindungssteuerungen verbunden. Sie werden allgemein als Gleit- oder Gleitlager bezeichnet und sind in erster Linie dafür ausgelegt, die Bewegungsübertragung zu unterstützen und bereitzustellen, eine Last zu tragen, Winkelbewegungen und Winkelfehlausrichtungen zuzulassen. Stangenenden können miteinander verbunden oder mit einer Gewindestange oder einem Rohr verbunden werden, um Verbindungsbaugruppen zu bilden, die Konstrukteuren Flexibilität bei der Übertragung von Bewegungen zwischen Punkten mit langen Achsabständen ermöglichen.

In Übereinstimmung mit unterschiedlichen Anwendungen, Aufgaben und technischen Anforderungen fertigt LDK Stangenköpfe mit Gehäusen aus Weichstahl, hochverchromtem legiertem Stahl, Chromoly und Edelstahl der Familie 300 für korrosive Umgebungen. Die Kugel besteht hauptsächlich aus Lagerstahl mit hohem Chromgehalt (AISI 52100) und Edelstahl 440c.

Obwohl mit PTFE ausgekleidete (wartungsfreie) Gelenkköpfe in letzter Zeit stärker nachgefragt werden, bietet LDK auch nachschmierbare (wartungspflichtige) Gelenkköpfe mit Schmiereinrichtungen an. Kundenspezifische Gelenkkopf-Gleitlager, kontaktieren Sie uns.

Gelenklager Inneres nutzen& Außenringe mit sphärischen Gleitflächen und können hohe radiale Belastungen aufnehmen& bidirektionale axiale Belastungen gleichzeitig. Sie werden in einer Vielzahl von Designs hergestellt& Werkstoffe zur Befriedigung vielfältiger Anforderungen wie z. B. in den Bereichen Automatisierung, Bauwesen, Bergbau, Transport,

Off-Highway-Ausrüstung, Landwirtschaft& Werkzeugmaschinenanwendungen. Standardkonstruktionen verwenden Kohlenstoff-Chromstahl auf Stahl, der gehärtet, phosphatiert und mit Molybdändisulfid (MoS2) behandelt wird, um die Reibung zu verringern. Die meisten Ausführungen können über Ringnuten nachgeschmiert werden& Schmierlöcher in den Außenringen. Lager sind auch in selbstschmierenden Ausführungen mit PTFE-beschichteten Laufringen erhältlich, die eine wartungsfreie Lösung mit geringerer Reibung bieten. Für korrosive Umgebungen können viele Größen in Edelstahlausführung geliefert werden. Gelenklager und Gelenkköpfe des Herstellers LDK Bearings, fordern Sie ein Angebot von uns an.

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
français
bahasa Indonesia
русский
Português
italiano
Español
Deutsch
العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch